Deutsch-Französisches Forum

Zu Homepage

Téléphone : +33 (3) 90 22 15 00

Université de Tours

Stand B29

Integrierte Studiengänge in Tours und Bochum (Ruhr-Universität Bochum):

- 6-semestriger deutsch-französischer Studiengang in Geschichte der Universitäten Tours und Bochum: Sprachkurs, Doppeldiplome in Romanistik, Germanistik und Sprachlehrforschung. Auf ein erstes Jahr in Tours (erstes Jahr des dreijährigen Licence-Studiengangs) folgen wechselnde Aufenthalte in Tours und Bochum. Die 6-semestrige Ausbildung beinhaltet eine spezifische Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt (3 Semester), der von der Deutsch-Französischen Hochschule finanziell unterstützt wird.
Der Abschluss (Licence d'Histoire/ Bachelor of Arts) eröffnet die Möglichkeit zur wissenschaftlichen und praxisorientierten Weiterbildung in den Bereichen Geschichte (Master/Doktorat), deutsch-französische oder europäische Beziehungen (Forschung, Kultur, Medien, Politik, etc.), im öffentlichen Dienst sowie zu einem Lehramtsstudium (Master of Education, Bochum, Master enseignement, Tours).

- die Universitäten Bochum und Tours bieten einen deutsch-französischen Masterstudiengang Geschichte mit Doppelabschluss an (4 Semester). Die Studierenden verbringen mit Unterstützung der Deutsch-Französischen Hochschule zwei Semester an der Partneruniversität. Die Ausbildung umfasst eine Einführung in die Forschung, das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit zu einem von den Studierenden gewählten Thema, Lehrveranstaltungen in Geschichte und zu Fragen der Methodologie und Interkulturalität sowie ein Sprachtraining. Aufnahmebedingungen: Licence/BA in Geschichte, Romanistik oder verwandten Studienrichtungen mit nationalem oder binationalem Abschluss ; Französischkenntnisse in Wort und Schrift. Der Studiengang befähigt zum Doktoratsstudium und prädestiniert für den Berufssektor der deutsch-französischen Beziehungen in Kultur, Bildung, Verwaltung, Kommunikation und den Medien.

- 6-semestriger Studiengang im Bereich des nationalen und europäischen Wirtschaftsrechts, mit individueller Betreuung der Studenten und Sprachkursen. Nach einem ersten Jahr in ihrer jeweiligen Universität kommen die Studenten im zweiten Jahr in gemischten Kursen in Bochum und im dritten Jahr in Tours zusammen. Sie erhalten eine finanzielle Unterstützung von der Deutsch-Französischen Hochschule für die zwei in Deutschland verbrachten Semester.
Nach erfolgreich beendetem Studium erhalten die Studenten ein Doppeldiplom, das sich aus der “Licence de Droit” (Tours) und dem Bachelor of Law (Bochum) zusammensetzt.
Sie haben anschließend die Möglichkeit, einen Master der Rechtswissenschaften daran anzuknüpfen.

Integrierter Studiengang in Tours und Essen (Folkwang Universität der Künste):

- Deutsch-französischer Studiengang Musikwissenschaft – Bachelor und Licence : seine Einmaligkeit liegt in der durchgehend zweisprachigen gemeinsamen Ausbildung von französischen und deutschen Studierenden und der fachspezifischen Vermittlung interkultureller Kompetenzen. Die Vorbereitung auf den europäischen Arbeitsmarkt wird durch die Zusammenarbeit mit Musik- und Theaterinstitutionen an beiden Standorten intensiviert. AbsolventInnen erzielen in jedem Fall den deutschen Bachelor of Arts und die französische Licence des Arts et Sciences humaines. Das qualifiziert sie zu Verwaltungstätigkeiten in kulturellen Institutionen des Theater- und Musikbereiches sowie für einen Masterstudiengang der angewandten oder forschungsorientierten Musikwissenschaft. In Frankreich kann auch die Masterphase des „CAPES“ angeschlossen werden, dem französischen Staatsexamen für das Lehramt der gymnasialen Oberstufe.

Schließlich gibt es an der Universität Tours einen transdisziplinären Master Études culturelles, der auf die Forschung auf dem Gebiet der Beziehungen zwischen Sprache, Gesellschaft und Kultur vorbereitet. Diese Ausbildung richtet sich an Deutsch-, Englisch- oder Spanischstudenten.

Hochschultyp
Universität
Anzahl Studierende
29000
Anzahl ausländische Studierende
2900
Tätigkeitsbereich
Bildung und Forschung
Partnerhochschulen
200 Partneruniversitäten, darunter mehr als 30 in Deutschland im Rahmen des Erasmus-Austauschprogramms.
Partnerunternehmen
100
Studien
  • Deutsch-Französische Studien
  • Deutsch-Französisches Management
  • Geschichte
  • Interdisziplinär
  • Interktulturelles Management
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Musikwissenschaft
  • Recht
Kontakt 1
BIDEAU Alain
Position: Directeur du département d'allemand
TOURS
Telefon: 33+(0)2 47 36 65 86 / 06 19 32 10 13
E-mail: alain.bideau@univ-tours.fr
Website: http://www.licence-allemand-tours.fr/
Kontakt 2
BACHIR-LOOPUYT Talia
Position: Maître de conférences
Abteilung: Musicologie
5 rue François Clouet

37000 TOURS
Telefon: 0247367733
E-mail: talia.bachir-loopuyt@univ-tours.fr
Kontakt 3
JEANNOT Anne
Position: Maître de conférences
Abteilung: Licence Droit françaais-droit allemand
TOURS
Telefon: 02 47 36 10 73
E-mail: anne jeannot <anne.jeannot@univ-tours.fr>
Kontakt 4
TOURRATON Solange
Position: Enseignante
Abteilung: UFR Arts et Sciences Humaines
TOURS
Telefon: 0247366627
E-mail: solange.tourraton@univ-tours.fr