Deutsch-Französisches Forum

Zu Homepage

Téléphone : +33 (3) 90 22 15 00

Ecole Nationale Supérieure d'Architecture de Strasbourg

Stand B42

Die Ecole Nationale Supérieure d'Architecture de Strasbourg, eine der 20 Architektur-Hochschulen, die dem Kultus- und Kommunikationsministerium unterstehen, verleiht einen Bachelorabschluss in Architektur nach drei Jahren Studium sowie das staatliche Architektendiplom, das nach zwei Jahren Masterstudium verliehen wird.
Ein weiteres Studienjahr, möglich seit 2006/07, führt zur Befähigung zum Projektentwurf und zur bBauüberwachung in eigenem Namen.

In Zusammenarbeit mit Straßburger Hochschulen wie der INSA, der UDS (Université de Strasbourg) sowie der Ecole Nationale Supérieure von Nancy werden verschiedene Master im Bereich der Forschung und ein professioneller Masterstudiengang angeboten. Ein junges Team hat darüber hinaus zusammen mit der INSA unter dem Namen AMUP (Architecture, Morphogénèse et Projet Urbain) einen Forschungsauftrag erhalten.
Zudem bietet die ENSAS denjenigen eine berufliche Weiterbildung, die bereits über Berufserfahrung im Bereich Architektur, Bauwirtschaft oder Raumplanung verfügen.

Zu den zwei deutsch-französischen Master Programmen (TU Dresden und KIT Karlsruhe) gesellt sich nun ein Doppelmaster Programm mit der Universität Tongji in Shanghai.

Hochschultyp
Öffentliche Hochschule
Anzahl Studierende
800
Anzahl ausländische Studierende
122
Tätigkeitsbereich
Architektur / Stadtplanung
Partnerhochschulen
Ziel der ENSAS ist es, eine internationale Strategie im Oberrhein-Raum zu fördern. Unsere Hochschule bietet bereits mit der technischen Universität Dresden (TU Dresden) einen Doppelmaster an. Seit dem Wintersemester 2011 gibt es ein weiteres Doppeldiplom mit dem Fachbereich Architektur des Karlsruher Institute of Technology (KIT). Mit dem Titel "Bau- und Planungskulturen in Euroregionen" zielt dieser Doppelmaster darauf ab, eine neue Generation von Architekten rauszubilden. Jene intervenieren in Euroregionen oder trinationalen Raumgebilden zu speziellen Fragen der zeitgenössischen Stadtentwicklung, unter Berücksichtigung nachhaltiger Architektur.
Darüber hinaus arbeitet die ENSAS mit mehr als 40 Partnern in Europa im Rahmen des Erasmus-Programmes zusammen. Hinzu kommt eine Vielzahl bilateraler Verträge mit Architektur-Hochschulen in Kanada, Australien, Argentinien, Peru, Brasilien, China, in der Schweiz und im Libanon.
Studien
Architektur
Kontakt 1
MARION Pascale
Position: Responsable double diplome ENSAS/TU Dresde
Abteilung: Enseignante
ENSA-Strasbourg
6-8 boulevard du Président Wilson
BP10037
67068 Strasbourg
Telefon: +33 6 7692 8870
E-mail: pascale.marion@strasbourg.archi.fr
Website: http://www.strasbourg.archi.fr
Kontakt 2
NEIDLINGER Dominik
Position: Responsable double diplome ENSAS/KIT
Abteilung: Enseignant
ENSA-Strasbourg
6-8 bld du Président Wilson
BP10037
67068 STRASBOURG
Telefon: 03 88 16 17 87
E-mail: dominik.neidlinger@strasbourg.archi.fr