Deutsch-Französisches Forum

Zu Homepage

Téléphone : +33 (3) 90 22 15 00

UNIVERSITE Paris Nanterre

Stand B5

Paris Ouest Nanterre La Défense ist eine interdisziplinäre Universität, die ihren Schwerpunkt auf Kunst, Literatur, Sprachen, Geistes- und Sozialwissenschaften, Jura und Wirtschaft/BWL, Wissenschaft, Technologie und Gesundheit, aber auch auf Sportwissenschaften gelegt hat.

Das gesamte Ausbildungsangebot der Hochschule ist nach den europäischen Leitlinien organisiert. Die drei Arten von Abschlüssen sind: Bachelor, Master und Doktorat. Jede Unterrichtseinheit wird mit ECTS bewertet.

Das Doppelstudium Französisches Recht / Deutsches Recht erlaubt es eine doppelte Asubildung in beiden Rechtskreisen zu absolvieren, um zweisprachiger Jurist zu werden, der sich in den Rechten der beiden Länder auskennt. Das Studium verstärkt auch die deutschen schriftlichen und mündlichen Sprachkenntnisse (Übersetzung von juristischen Texten aus beiden Rechtssystemen).

Um in den Studiengang aufgenommen zu werden, muss :
a) ein universitätsinterner Sprachtest (TOL) erfolgreich absolviert werden und b) auf Parcoursup ein Studienplatz in Paris Nanterre zugewiesen werden.

Wenn diese beiden Bedingungen erfüllt sind, könnnen sie das Studium in dem deutsch-französischen Rechtsstudiengang in den ersten beiden Jahren an der Université Paris Nanterre (L1 et L2) absolvieren und das dritte Studienjahr an der Universität Potsdam (mit einem Stipendium der DFH). Sie können den Studiengang auch in Deutschland beginnen, wenn sie nach dem Ergebnis des Sprachtests unter den besten Kandidaten sind. Die 50 besten Kandidaten werden im Mai zu einem Auswahlsgespräch eingeladen und ausgewählt um das Studium in Potsdam während der ersten beiden Studienjahre zu beginnen. Dort werden die klassischen deutschen Kurse in Rechtswissenschaften besucht, die Zwischenprüfung absolviert, sowie besondere Kurse im französischen Recht, die durch Gastprofessoren der Universität Paris Nanterre unterrichtet werden. Das dritte Studienjahr findet danach in Paris Nanterre statt. Man erwirbt dabei sowohl eine französische Licence der Université Paris Nanterre als auch einen deutschen Bachelor der Universität Postdam.

Die Spezialisierung erfolgt im Master im Wirtschaftsrecht oder im internationalen und europäischen Recht.

Die deutsch-französische Forschung in Rechtswissenschaften wird durch das Doktorandenkolleg zwischen den Universitäten Paris Nanterre und Potsdam gefördert. Dieses ist allen Doktoranden, die eine Doktorarbeit im Bereich des deutschen / französischen Rechts anfertigen, zugänglich ohne auf einen bestimmten Rechtsbereich beschränkt zu sein. Im Rahmen des Doktorandenkollegs werden jährlich Kolloquien, Sommer- und Winteruniversitäten, auch mit Drittländern, organisiert, auf denen die Doktoranden Gelegenheit haben, ihre Fortschungsarbeiten vorzustellen.

Hochschultyp
Universität
Anzahl Studierende
31500
Anzahl ausländische Studierende
5800
Tätigkeitsbereich
Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften
Partnerhochschulen
Integrierter Jura-Studiengang: Universität Potsdam
Integrierter Studiengang in Wirtschaft/BWL: Universität Mainz

Andere Partner: die Universitäten Bamberg, Berlin (Humboldt und Freie), Frankfurt, usw.
Partner innerhalb der Internationalen Doktorandenschule: Universität Potsdam.
Weitere Partneruniversitäten: Münster, Erlangen, Passau, Dresden, Frankfurt/Main, Berlin (Humboldtuniversität, freie Universität)
Partnerunternehmen
BNP PARIBAS, Caisse des Dépôts et Consignations, Crédit Lyonnais, Dassault Aviation, THALES, …
Studien
  • Angewandte Fremdsprachen
  • Betriebswirtschaft
  • Interdisziplinär
  • Recht
  • Wirtschaftswissenschaften
Kontakt 1
Dr. Connie Stubbe
Position: Responsable "cursus intégré franco-allemand"
Abteilung: UFR Langues - filière Economie/Allemand
200 avenue de la république
92001 Nanterre
Telefon: (33) 6 189 95 059
E-mail: c.stubbe@wanadoo.fr
Website: http://www.u-paris10.fr
Kontakt 2
Prof. Dr. Stéphanie Dijoux
Position: Professeur des universités
Université Paris Ouest Nanterre
200, av de la République

92001 Nanterre Cedex
Telefon: 0140977770
E-mail: dijoux.stephanie@orange.fr