Deutsch-Französisches Forum

Zu Homepage

Téléphone : +33 (3) 90 22 15 00

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Stand B1

Mit etwa 4.500 Studierenden ist die KU zwar eine der kleinsten Universitäten in Deutschland, bietet jedoch mit mehr als 50 Fachgebieten ein umfangreiches Studienangebot. Das internationale Profil der KU spiegelt sich jeden Tag auf dem Campus der KU und insbesondere bei den internationalen Studiengängen wider.
Seit 2003 wird unter dem Dach der DFH der „Deutsch-französische integrierte Studiengang Politikwissenschaft“ (BA/MA) in Kooperation mit dem „Institut d'Etudes Politiques de Rennes“ (IEP) angeboten. Die ersten Absolventen arbeiten inzwischen im deutsch-französischen Bereich, auf europäischer Ebene beispielsweise im Europäischen Parlament oder bei europäischen Lobbyverbänden, in internationalen Entwicklungsprojekten etwa in Tunesien, Kamerun und Bolivien oder haben ihr Studium in Oxford, an der London School of Economics oder am Europakolleg fortgesetzt.
Die KU bietet weitere Kooperationen mit Frankreich in den Fachbereichen BWL, Kunstgeschichte und Soziologie an. Auf den internationalen Arbeitsmarkt bereiten die BA-/MA-Studiengänge Europastudien, BA Lateinamerikastudien, BA Politik und Gesellschaft, B.Sc. BWL sowie BA Journalistik vor, in denen Sprachen bzw. Auslandsaufenthalte feste Bestandteile des Curriculums sind. Der MA Internationale Beziehungen bildet international qualifizierte Fachkräfte für Wirtschaft, Politik und Internationale Organisationen aus.

Hochschultyp
Universität
Anzahl Studierende
4500
Anzahl ausländische Studierende
400
Tätigkeitsbereich
Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) ist die einzige katholische Universität im deutschen Sprachraum. Gelegen in einer beliebten Urlaubsregion, dem Naturpark Altmühltal, bietet die KU ihren derzeit 4.500 Studierenden die Vorteile einer kleinen und überschaubaren Universität. Die KU ist an zwei Standorten vertreten: Eichstätt und Ingolstadt. In Eichstätt sind sieben Fakultäten angesiedelt, in Ingolstadt hat die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät ihren Sitz.
Partnerhochschulen
Mehr als 200 Partnerhochschulen im Erasmus-Raum, Nord- und Lateinamerika sowie Asien und Ozeanien sind die Basis für die Internationalität der KU. Der Deutsch-Französische Studiengang Politikwissenschaft wird gemeinsam mit dem IEP in Rennes angeboten. Als Teil des Netzwerkes „Sciences-Po“ zeichnet sich dieses durch sein Auswahlverfahren und die anspruchsvolle interdisziplinäre Ausbildung aus.
Partnerunternehmen
Karriereberatung an der KU:
www.ku.de/studieninteressenten/studienberatung/studierendenberatung/karriereberatung/#c115082

Plattform der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt (WFI): www.wfi-talente.de

Servicestelle Internationale Praktika
Studien
Politikwissenschaften
Kontakt 1
Prof. Dr. Klaus Stüwe
Position: Programmbeauftragter
Eichstätt
Telefon: 0049-(0)8421-932-1589
E-mail: klaus.stuewe@ku.de
Kontakt 2
Dr. Christina Rüther
Position: wissenschaftliche Mitarbeiterin
Universitätsallee 1
85072 Eichstätt
Telefon: 0049 8421 932 1082
E-mail: christina.ruether@ku.de
Website: http://www.ku.de/dfs