Deutsch-Französisches Forum

Zu Homepage

Téléphone : +33 (3) 90 22 15 00

Eberhard Karls Universität Tübingen

Stand A19

- Integrierter Deutsch-Französischer Studiengang Geschichte « TübAix » : Der Studiengang bietet ein Doppeldiplom sowohl im Bachelor als auch im Master an und wird von der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) gefördert. Die Auswahl der Kandidaten findet für den Bachelor entweder direkt nach dem Abitur oder spätestens bis zum 4. Fachsemester statt. Für den Master wird nach dem abgeschlossenen grundständigen Studium ausgewählt. Zugangsvoraussetzung für diesen, ist ein abgeschlossenes Studium in Geschichte (Licence en Histoire und/oder B.A.). Die Studienzeit wird zu gleichen Teilen in beiden Ländern absolviert. Der integrierte deutsch-französische Studiengang Geschichte bildet bilinguale Historiker aus die sowohl in Deutschland als auch in Frankreich weiterführende Studien aufnehmen können und denen vielseitige Arbeitsmöglichkeiten in beiden Ländern offenstehen.
Website: https://uni-tuebingen.de/de/4671

- Master Interkulturelle Deutsch-Französische Studien: Dieser von den Universitäten Aix-Marseille und Tübingen in Kooperation angebotene Master, fokussiert sich auf die interkulturellen deutsch-französischen Kompetenzen. Basis für diesen Master ist die Zusammenarbeit der départements d’Études Germanique, Littérature comparée, Histoire, Philosophie, und Linguistique générale der Université d’Aix-Marseille mit denen der Germanistik und Romanistik der Eberhard Karls Universität Tübingen. Dieser Studiengang eignet sich vor allem für Studierende mit einem Abschluss in Deutsch, Französisch, aber auch Geschichte und Philosophie, die einen beruflichen Werdegang im deutsch-französischen Kontext anstreben.
Website: https://uni-tuebingen.de/de/16411

- Mit Beginn des Studienjahres 2012/13 startete das deutsch-französische Doktorandenkolleg „Konfliktkulturen/Kulturkonflikte“ (Aix-Tübingen). Die DFH fördert dieses Doktorandenkolleg.
Website: https://uni-tuebingen.de/de/27561


Die Universität Tübingen bietet zudem in Kooperation mit Strasbourg auch binationale Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften an, weitere Informationen: https://uni-tuebingen.de/de/61328

Hochschultyp
Universität
Anzahl Studierende
27436
Anzahl ausländische Studierende
3622
Tätigkeitsbereich
Bereiche: Geisteswissenschaften, Sprach- und Literaturwissenschaften, Geschichtswissenschaft, Jura, Wirtschaftswissenschaften
Partnerhochschulen
Université d'Aix-Marseille :

Deutsch-Französischer Studiengang in Geschichte (Licence/B.A. und/oder Master/M.A.) ;

Deutsch-Französischer Masterstudiengang "Interkulturelle deutsch-französische Studien"

Doktorandenkolleg "Konfliktkulturen/Kulturkonflikte"

Die Programme werden von der DFH gefördert.

Bald mit der Erweiterung auf eine Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Erasmusprogramme in fast allen Disziplinen
Partnerunternehmen
In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern ermöglicht unser Dienst "Kontakt mit Unternehmen" die Organisation von
- Unternehmensbesuche,
- Interventionen der Beschäftigten der Universität,
- eine Praktikums- und Jobbörse.
Ein Mentorenprogramm bringt Absolventen und Studenten zusammen.
Studiengänge
Interdisziplinär
Kontakt 1
Osché Judith
Position: Programmreferentin
Abteilung: Büro des TübAix-Studienganges
Rümelinstraße 32
Raum 009

72070 Tübingen
Telefon: 0049 7071 29 77033
E-mail: tuebaix@uni-tuebingen.de
Kontakt 2
Prof. Dr. Widder Ellen
Position: Programmbeauftrage
Seminar für Mittelalterliche Geschichte

Wilhelmstraße 36
72074 Tübingen
Telefon: 0033 7071 29 77033