Deutsch-Französisches Forum

Zu Homepage

Téléphone : +33 (3) 90 22 15 00

Arts et Métiers

Stand B36

Im September 2004 hat die Arts et Métiers ein neues pädagogisches Programm ins Leben gerufen: FITE (Technologische Ingenieurausbildung für Europa).
Folgende Zielstellungen verfolgt das Programm:
- eine interdisziplinäre Ausbildung
- die industriellen Abfolgen zur Geltung zu bringen
- die Einbeziehung der Errungenschaften der verschiedenen Branchen
- die Festigung des nationalen und regionalen Netzwerks
- die Integration in den Universitätsraum ganz Europas.

Das Erlangen von Fähigkeiten während der drei Studienjahre an der Arts et Métiers bildet die Grundlage der Ausbildung. Diese Fähigkeiten prägen das Profil des "Ingénieur Art et métiers":
- ein Vorprojekt entwerfen
- ein detailliertes Konzept für einen Produktentwurf erstellen
- die Umwandlung des Stoffs beherrschen - um die technischen Vorgehensweisen zu kennen
- ein Industriesystem entwickeln - um das Ingenieurwesen der industriellen Systeme zu kennen
- die Interaktionen zwischen Mensch, Struktur und Gesellschaft erschließen - um eine Organisation zu verwalten.

In den drei Studienjahren dreht es sich um fünf pädagogische Aktivitäten:
- disziplinäre Lehreinheiten
- sprachliche Lehreinheiten
- Fähigkeitslehreinheiten, die rund um verschiedene pluridisziplinäre Aktivitäten organisiert sind
- die Projekte
- die industriellen Abfolgen.

Anzahl Studierende
450
Anzahl ausländische Studierende
60
Tätigkeitsbereich
Ausbildung
Weiterführende Ausbildung
Forschung
Partnerhochschulen
- Technische Universität Karlsruhe (Fakultät Maschinenbau)
- Technische Universität Dresden (Fakultät Maschinenwesen)
- Georgia Institute Of Technology (Atlanta)
Partnerunternehmen
AIRBUS, ALSTOM, ARCELOR-SOLLAC, ASCOFORGE, ASCOMETAL, ASSYSTEM, BRONZES D'INDUSTRIE, CMW, CLAAS, DAIMLERCHRYSLER, DASSAULT SYSTEM, DELMIA, DU PONT DE NEMOURS, EDF, FM LOGISTIC, ISPAT, HUSKY, LUCCHINI, MATRA, MCC, MEDICORP, SAFRAN, SAINT GOBAIN PAM, SCHLUMBERGER, SIEMENS, SNCF, SNECMA, SNR, THYSSENKRUPP PRESTA FRANCE, ZENNER
Studien
  • Ingenieurwesen
  • Maschinenbau
Kontakt 1
Fieutelot Jennifer
Position: Chargée de communication
Abteilung: Direction
4, rue Augustin Fresnel
Metz Technopôle
57078 METZ Cedex 3
Telefon: 00 33 3 87 37 54 46
E-mail: jennifer.fieutelot@ensam.eu
Website: http://www.artsetmetiers.fr